logo igict sw

GV

GV

23. GV der IG ICT

Die GV wurde zum ersten Mal mit IT-Mitteln durchgeführt - besten Dank an allen Beteiligten für ihre Flexibilität!

Die wichtigsten Beschlüsse der 23. GV der IG ICT 

  • Der Mitgliederbeitrag bleibt auch im Jahr 2020 unverändert
  • Das Budget 2020/2021 (Geschäftsjahr 1.1.2020 - 30.4.2021) wurde angenommen
  • Die Vorschläge der Vorstands (Auflösung IG ICT per 30.4.2021, Übertrag des Vermögens) wurden angenommen - herzlichen Dank für das Vertrauen der GV in den Vorstand!

Das Protokoll der 23. GV finden sie wie angekündigt auf der Website der IG ICT im MItgliederbereich. Link: https://igict.ch/ig-ict/dokumente/send/46-protokolle-berichte/562-200331-gv-protokoll

24. Ordentliche GV der IG ICT Zürcher Gemeinden

Informationen zur GV vom 16. April 2021

Die 24. ordentliche GV 2021 wurde am vom Freitag, 16. April 2021, 11.00 Uhr beim OIZ der Stadt Zürich, Albisriederstrasse 201, 8047 Zürich durchgeführt. Sie wurde gemäss Beschluss des Vorstands vom 1.3.2021 mit Hilfe von IT-Mitteln durchgeführt. Die GV wurde live aus dem Sitzungszimmer übertragen. Das vom Präsidenten erstellte Drehbuch zur GV konnte ohne Abweichungen eingehalten werden. Die GV dauerte zusammen mit der Schlussmusik von 11.00 – 11.55 Uhr.

Abstimmung
Aufgrund der besonderen Lage hat der Vorstand zusammen mit Thomas Binder, Präsident VZGV (Alle Personen im Sitzungszimmer des OIZ) über die Traktanden der GV 2021 abgestimmt. Das absolute Mehr betrug 5 Stimmen.

Mitglieder
Es haben 24 Teilnehmende den Event online verfolgt.

Anwesende Vorstandsmitglieder IG ICT
Andrea C. Mazzocco, Präsident
Christian Noth, Vizepräsident und Finanzen
Gabriela Engler, Dübendorf
Markus End, Winterthur
Christian Oswald, Zimmerberg Informatik
Marcel Trüeb, RIZ AG
Marco Tigani, Seuzach
Thomas Burkart, Zürich

Revisoren IG ICT
Ralph Matzinger, Ossingen hat ebenfalls online am Event teilgenommen.