logo igict sw

Vernehmlassungen

Vernehmlassung E-ID-Gesetz

Die IG ICT begrüsst den vorliegenden Vorentwurf. Die aufgezählten Vorteile gemäss Kapitel 2.2, Auswirkungen auf Kantone und Gemeinden sowie auf urbane Zentren, Agglomerationen und Berggebiete des Erläuternden Bericht zum Vorentwurf sind aus Sicht der IG ICT stimmig.

Die IG ICT hat folgende Anmerkungen zu den später zu erarbeitenden Verordnungen: Die Verlagerung der Anforderungen Standards, Schnittstellen, technische Anforderungen auf die Verordnungen hat zur Folge, dass neben dem Bund auch die Kantone und insbesondere die Gemeinde betroffen werden. Die Erarbeitung der Verordnungen und deren späteren Inhalte müssen auf die Bedürfnisse und den Wissenstand bei komplexen Vorhaben wie der E-ID Rücksicht nehmen.

Die IG ICT begrüsst die angedachte Erweiterung des Kreises der Berechtigten zur Verwendung der Versichertennummer.

Den vollständigen Text unserer Antwort finden Sie auf der IG ICT Website bei den Downloads:
https://igict.ch/component/jdownloads/category/32-vernehmlassungen?Itemid=716

Tags: 2017

Drucken E-Mail